HomeSucheSitemap
Ausbildung
Projektleitung
Konzepte
Steigende Umsätze
an Messen und Ausstellungen



Speziell für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Messestand mit Beratungs-, Verkaufs- und Akquisitionsaufgaben: Kader, Aussendienst, Kundendienst, Projektmanagement, etc.
 
 
Modul 1

Der perfekte Messeauftritt mit Herz, Verstand und Motivation.

Ziele

Die entscheidenden Kriterien in Bezug auf Verhalten, Ausstrahlung und Wirkungsziele, für überdurchschnittliche Erfolge am Messestand.

 

Modul 2
Die perfekte Kontaktaufnahme mit Besucher-Identifikation.
Ziele

Wann und wie kontaktieren/ansprechen? Wer und woher ist der Standbesucher? In welcher Funktion ist er aktiv? Ist es ein Entscheider, Mitentscheider oder Interessent? Wie und womit kann ich sein Interesse steigern / ihn neugierig machen / Wünsche wecken?  Und ganz konkret "die Spreu vom Weizen trennen."

 

Modul 3
Das perfekte Verkaufsgespräch am Messestand.
Ziele

Mit Motivationspsychologie und begründeten, emotional gestellten Fragen den Bedarf, die Bedürfnisse, Objekte und die wichtigsten Einkaufsmotive ermitteln/abklären, die "richtige" Abschlusstechnik wählen/nutzen für ein situativ, massgeschneidertes Angebot, d.h. Direktverkauf, Offerte, Termin, Einladung, Unterlagen oder Muster, etc. Und ganz konkret "Nägel mit Köpfen machen."

Der verbindliche Gesprächsabschluss mit einer nachhaltigen Verabschiedung und der Initialisierung von Folgemassnahmen. (Nachbearbeitung).

Zusätzlich, individuelle Lösungen für spezielle Situationen aus dem Messealltag der Kursteilnehmer/innen, z.B. bei Einwänden, Reklamationen,  provozierenden Mitbewerbern, etc., sowie als Zusammenfasung die 10 goldenen Regeln für mehr Erfolg an Messen.

 
Seminardauer 1 Tag (08:15 - 16:45 Uhr). Investition inkl. Unterlagen CHF 690.– / bei 3 Anmeldungen je CHF 590.–
 
Seminardaten / Anmeldung

Sprühende Ideen und Tipps, für tägliche Erfolgserlebnisse an Ihrem Messe-Stand.

 
APK Walter Urech Dialogmarketing   Alpenstrasse 7   4950 Huttwil   +41 62 962 30 10      Zu den Favoriten hinzufügen